Unsere Aktivit├Ąten

Gospel Unity zu Gast in Engelade, Seesen

Nach dem Konzert in Bad Gandersheim verschlägt es uns wieder in den Süden vom Ambergau, nach Engelade, Seesen. Hier waren wir schon öfter zu Gast und
Herr Pfarrer Scheipner fand, dass es mal wieder an der Zeit für einen Besuch wäre.
Dieser Einladung folgen wir doch gern, zudem es einen ganz besonderen Anlass gibt:

die Einweihung des neuen barrierefreien Kirchweges der  St. Pankratius Kirche.

Der Kirchenvorstand will diesen besonderen Anlass mit Gospelmusik feiern.

 

Endlich ist es wieder soweit und nach der Sommerpause gehen wir wieder im Stadt und Landkreis von Hildessheim auf Konzerttour.
Wir freuen uns auf Bad Gandersheim. Der Kontakt zur Kirche besteht schon viele Jahre.
Zusammen mit dem unserer Chorleiterin, liebevoll von uns Uli genannt und unserem versierten Konzertpianisten, Gennady Plotnikov, kurz Gena genannt, werden wir versuchen, die Gemeinde in dem fast zweistündigen Programm auf eine „Gospel-Tour“ mit zu nehmen. Neue Lieder dazu haben wir von unserer Kanadareise im letzten Herbst mitgebracht.
Der Eintritt ist wie immer kostenfrei. Über eine Spende zur Unterstützung der Chorarbeit freuen wir uns natürlich.


Von einer ehemaligen Chorfreundin hat uns über unsere Seite bei Facebook ein Ausschnitt von Homeless als Video vom Konzert in der St. Mauritiuskirche Hildesheim erreicht.

Wir sagen Dankeschön, liebe Angelika.

Wir freuen uns auf unser Konzert in Hildesheim.


Gospel Unity zu Gast in Wrescherode

„ Singen Sie auch in kleinen Kirchen?“ –Aber ja. Wir freuen uns, diese Frage positiv beantworten zu können.

Und so ist die Gospel Unity, Bockenem am 29.Mai um 17 Uhr zu Gast in der  evangelischen Kirche in Wrescherode.

Ulrike Bourehil, die Leiterin des Chores, wird gleich zu Anfang die Zuhörer mit in das Konzert einbinden. Jeder kann mitsingen, klatschen oder sich zurücklehnen und zuhören. Die Sänger wollen zusammen mit dem Publikum auf eine „Gospel-Tour“ gehen. Neue Lieder hat der Chor dazu im Gepäck von seiner Kanadareise im letzten Herbst mitgebracht. Afrikanische, amerikanische Gospels und Lieder von skandinavischen und deutschen Komponisten gehören auch dazu. Der Gospelchor aus dem Ambergau freut sich auf diesen Auftritt und ist gespannt auf Wrescherode. Zusammen mit dem versierten Konzertpianisten, Gennady Plotnikov, werden die fröhlichen Gospelsänger und verschiedene Solisten die Gemeinde zu einem fast zweistündigen Programm einladen.

Der Eintritt ist wie immer kostenfrei. Über eine Spende zur Unterstützung der Chorarbeit freut sich der Chor

 Ursprünglich war eine Gottesdienst und Konzert angedacht. Deshalb ist der Artikel vom 25.05.2016 in der RUBS leider nicht mehr ganz aktuell.


 
 
 Kurz danach konnten wir bei Facebook folgenden Kommentar vom Pfarrer lesen.


 
 
 
 Wir sagen Danke und werden gern wieder kommen, denn es hat uns auch ganz viel Spaß gemacht in eurer Kuschelkirche.

Gospel im MIA-Garten,


Der Vorteil einer kleinen Stadt ist, dass sich fast jeder kennt. Und so kam es kurzerhand zu der Verabredung zwischen den 2 Susannen –Susanne Meyer, Organisation MIA und
Susanne Suhr-Stark, Organisatin GospelUnity, Bockenem- für ein Open-Air-Konzert im Mia-Garten in der Allee (gegenüber Haus 4A) in Bockenem. Der Gospelchor fängt seine Probe am Donnerstag, dem26.Mai, einfach eine Stunde früher dort um19:15 Uhr an und würde sich freuen, wenn viele Besucher des Gartens mit Spaß dabei wären. Der Eintritt ist wie immer frei.
Die Chorleitung liegt in den Händen von Ulrike Bourehil, am Keyboard begleitet Gennady Plotnikov.

Wir sind auch bei Facebook mit einer Seite vertreten und möchten euch ein paar Kommentare zu unserem Auftritt wieder geben.

Hier ein Post vom MIA Garten:

Es war ein wunderschöner Abend. Die Musik war wunderbar und das Wetter hätte nicht besser sein können. Sehr viele Menschen sind unserem Aufruf gefolgt und haben einen tollen Abend verbracht. Ganz herzlichen Dank an die Damen und Herren vom Unity Gospel Chor....ihr seid echt klasse. Vielen Dank auch an alle Ehrenamtlichen, die diesen Abend mit möglich gemacht haben. Aufgrund des Erfolges werden wir diesen Abend bald wiederholen

Wer das Foto anklickt, kann noch mehr Fotos sehen.


oder Martin Sieber schrieb:

War ein tolles Erlebnis!!!!